Menü


Palliativteam - konsiliar / Mobiles Palliativteam

Das Palliativteam Gmünd betreut und begleitet Menschen mit einer lebensbedrohlichen Erkrankung und ihre Familien. Ziel ist die Erhaltung bzw. Wiederherstellung der bestmöglichen Lebensqualität von Patienten. Die Berücksichtigung des Patientenwillens und die Begleitung der Angehörigen haben dabei höchste Priorität.

Zur Verfügung steht Ihnen ein multiprofessionelles Team aus Pflege, Medizin, Sozialarbeit, Psychotherapie und Seelsorge. Das kostenlose Angebot der Beratung und Begleitung sowohl im stationären als auch häuslichen Bereich soll den Patienten ermöglichen, bedürfnisgerecht, bei hoher Qualität, in ihrer bevorzugten Umgebung zu verbleiben.


Leistungen des Palliativteams:

  • Professionelle, individuelle, ganzheitliche Betreuungskonzepte hinsichtlich aller Probleme, die mit einer unheilbaren Erkrankung verbunden sind
  • Verbesserung der Lebensqualität durch Überwachung der Schmerztherapie und Symptomkontrolle in enger Kooperation mit den niedergelassenen Ärzten
  • Angemessene Einschätzung, Vorbeugung und Linderung von Leidenszuständen körperlicher, seelischer und spiritueller Art
  • Schmerztherapie, Behandlung von Atemnot, Ernährungsstörungen usw., die durch die Erkrankung oder deren Therapie verursacht werden
  • Vorsorgliche Behandlung von Fragen, die am Lebensende auftauchen können (Wo? Wie? Was möchte ich – was möchte ich auf keinen Fall?)
  • Gespräche und Hilfe beim Erstellen einer Patientenverfügung, Beratung in sozialrechtlichen Belangen wie Pflegegeld, Familienhospizkarenz, etc.
  • gemeinsames Erfassen von Therapie- und Lebenszielen
  • Behandlung von Fragen zu schwierigen Entscheidungen (ethische Konflikte, Familienkonflikte, Behandlungskonflikte usw.)
  • Begrenzung von Leidenszuständen mit allen Mitteln, die zulässig, gerecht und möglich sind
  • Begleitung in ein Hospiz oder eine Palliativstation, Hausbesuche, Pflegeheime
  • Anleitung und Beratung zur Palliativpflege, Organisation der Entlassung, der häuslichen Versorgung und des Alltags, Koordination der Betreuung
  • Psychosoziale Betreuung – Information, Beratung und Vermittlung in sozialen Belangen und bei Fragen der Existenzsicherung, Stärkung der Handlungsfähigkeit Betroffener, soziale Krisenintervention, psychotherapeutische Betreuung, Mitbetreuung der Angehörigen, Hilfe bei psychischen Krisen, Trauerbegleitung
  • Spirituelle Begleitung (Fragen nach Sinn und Warum, philosophische Fragen, Glaubensfragen)

  • Kontakt
    Tel.: 02852/9004-6819
    Fax: 02852/9004-8088
    E-Mail senden >>

  • Erreichbarkeit
    MO – FR von 8.00 – 12.00 Uhr und nach Vereinbarung